English
Saal der Universitätsbibliothek Göttingen nach einem Stich von Georg Daniel Heumann
Banner Sammlungen Sonderbestaende

Akten der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse

Die SUB Göttingen verwahrt eine umfangreiche Sammlung hektografierter maschinenschriftlicher Dokumente, Fotokopien und Mikrofilme zu den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen. Diese Sammlung ist noch nicht vollständig katalogisiert; für einzelne Teile liegen Kurzverzeichnisse bzw. Karteien vor. Die Dokumente können nach schriftlicher Anmeldung (E-Mail) während der Öffnungszeiten im Lesesaal für Handschriften und Seltene Drucke eingesehen werden.

Bestellungen von Reproduktionen nehmen wir gerne entgegen (E-Mail).

Friedrich-Hoßbach-Bibliothek

Als Dauerleihgabe verwahrt die SUB Göttingen die Offiziersbibliothek des ehemaligen Infanterie-Regiments 82 in Göttingen. Namensgeber ist Friedrich Hoßbach (1894 - 1980).

Bei den ca. 4000 Bänden handelt es sich um historische, biografische und militärwissenschaftliche Literatur, vor allem aus dem 19. Jahrhundert (Bücher, Zeitschriften und Karten). Die Friedrich-Hoßbach-Bibliothek befindet sich in der Zentralbibliothek der SUB Göttingen, ist aber nicht frei zugänglich aufgestellt.

Für eine Recherche können Sie einen systematischen Katalog (PDF 305 KB) nutzen. Darüber hinaus gibt es auch Zettelkataloge. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Zentrale Information im Erdgeschoss der Zentralbibliothek, die auch für Rückfragen und Bestellungen zur Verfügung steht.

Der Versand über die Fernleihe ist nicht möglich.

Porträtsammlung

Die Abteilung Spezialsammlungen und Bestandserhaltung verwahrt die Porträtsammlung der Universität. Diese Sammlung ist durch eine Kartei erschlossen; zahlreiche Porträts sind aber auch bereits in der Datenbank HANS verzeichnet.

Die Porträts können nach schriftlicher Anmeldung (E-Mail) während der Öffnungszeiten im Lesesaal für Handschriften und Seltene Drucke eingesehen werden.

Bestellungen von Reproduktionen nehmen wir gerne entgegen (E-Mail).

Letzte Änderung 29.08.2013