Ausstellung im Kulturwissenschaftlichen Zentrum

Verwaist, verfallen, verleugnet - Das Schicksal armenischer Kirchenarchitektur in der Osttürkei
17.4.2015 – 29.5.2015

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 17.4.2015, um 15:30 Uhr im Foyer des Kulturwissenschaftlichen Zentrums der Universität Göttingen ein!

Geänderte Öffnungszeiten am 21.4.2015

Aufgrund einer Mitarbeiterversammlung bieten wir am Dienstag, 21.4.2015, in der Zentralbibliothek der SUB Göttingen die Services der Lesesaaltheke und der Ausleihe / Rückgabe ab 11:00 Uhr an. Das Historische Gebäude wird an diesem Tag um 11:00 Uhr geöffnet.

Alle weiteren Standorte und Services der SUB Göttingen stehen Ihnen im regulären Umfang zur Verfügung.

Neu seit dem 1.4.2015: Campuslieferdienst

Sie sind Studentin oder Student, Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Universität Göttingen und benötigen einen Aufsatz aus einer gedruckten Zeitschrift oder aus einem gedruckten Buch im Bestand der SUB Göttingen? Sie haben keine Zeit, das Werk auszuleihen und zu kopieren? Nutzen Sie unseren neuen Campuslieferdienst, um sich den Aufsatz gegen eine Gebühr von nur 1,50 Euro bequem als PDF per E-Mail zusenden zu lassen!

Einheitliches Betriebssystem an allen PCs in der SUB Göttingen

Seit dem 16.3.2015 werden die in Kooperation mit studIT betriebenen PCs an allen unseren Standorten auf ein einheitliches Betriebssystem umgestellt: Alle PCs bieten nun mit Windows 7 eine bessere Anbindung an Druckfunktionen (z. B. Follow-Me-Drucken) und die Nutzung eines umfangreichen Softwarepakets (Office, Citavi, PDF-Reader, GIMP). Loggen Sie sich einfach mit der Kennung und dem Passwort Ihres Studien-, Mitarbeiter- oder Bibliotheksausweises ein! Für die Kurzrecherche stehen Ihnen weiterhin ausgewiesene PCs ohne Login zur Verfügung. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an!

Testzugang zur V&R eLibrary

Wir bieten Universitätsangehörigen bis zum 1.8.2015 einen Testzugang zu circa 2000 E-Books und 26 E-Journals des Verlags Vandenhoeck & Ruprecht aus einer Vielzahl von Fachgebieten der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften.