English
Foyer der Zentralbibliothek  der SUB Göttingen
Foyer der Zentralbibliothek der SUB Göttingen

Wir wünschen Ihnen fröhliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr 2015!

Weihnachtsbaumverkäufer. Aus: Zürcherische Ausruff-Bilder, vorstellende Diejenige Personen, welche in Zürich allerhand ... Sachen ... ausruffen. T. 1. Zürich 1748. SUB Göttingen: DD2011 A 1:1 RARA 

Geänderte Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Mit Ausnahme der Zentralbibliothek und der Bereichsbibliothek Medizin sind alle unsere Standorte vom 24.12.2014 – 4.1.2015 geschlossen.

Öffnungszeiten der Zentralbibliothek (Lesesäle, LRC und Selbstabholbereich) und der Bereichsbibliothek Medizin:

21.12.2014 von 10:00 – 20:00 Uhr
27. – 30.12.2014 von 10:00 – 20:00 Uhr
2. – 4.1.2015 von 10:00 – 20:00 Uhr

Buchbestellungen aus den Magazinen können vom 24.12.2014 – 4.1.2015 nicht bearbeitet werden.

Öffnungszeiten Jahreswechsel 2014/2015 als Übersichtstabelle (PDF 251 KB)

Zweite Nacht des Wissens in Göttingen am 17.1.2015

Wissensdurstig? Entdecker? Nachtschwärmer?

Sie sind herzlich eingeladen zur zweiten Nacht des Wissens in Göttingen am Samstag, den 17.1.2015 von 17:00 bis 24:00 Uhr.
Selbstverständlich ist auch die SUB Göttingen mit vielen spannenden Veranstaltungen im Historischen Gebäude am Papendiek dabei!

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Testzugang zur V&R eLibrary

Wir bieten Universitätsangehörigen bis zum 1.8.2015 einen Testzugang zu circa 2000 E-Books und 26 E-Journals des Verlags Vandenhoeck & Ruprecht aus folgenden Fachgebieten an:

  • Theologie / Religionswissenschaft / Judaistik / Altorientalistik
  • Altertumswissenschaften
  • Germanistik
  • Geschichte
  • Interdisziplinäre Geisteswissenschaft
  • Philosophie
  • Psychologie
  • weitere Geistes- und Gesellschaftswissenschaften.

Neues Lesesaalkonzept für die Zentralbibliothek

Wir entwickeln unsere Angebote für Sie weiter, indem wir ein neues Lesesaalkonzept in der Zentralbibliothek umsetzen. Anlass ist das Vorhaben, nach dem Abbau der Zettelkataloge im Erdgeschoss den freigewordenen Platz für eine Erweiterung der Lesesäle zu nutzen. Um Ihnen die Bestände Ihres Faches in Zukunft an einer Stelle übersichtlich anzubieten, werden sie unabhängig von ihrer Publikationsform in Fachgruppen aufgestellt und in Zukunft auch aktualisiert.

Letzte Änderung 15.12.2014