Zugriff von außerhalb des Campusnetzes

Wer ist dazu berechtigt?

  • Studierende der Georg-August-Universität Göttingen
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Göttingen
  • externe Angehörige der Universitätsmedizin Göttingen und anderer Fakultäten der Universität Göttingen

Angehörigen anderer Hochschulen und Privatpersonen können wir den externen Zugriff aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht anbieten.

Wie erhalte ich Zugriff?

Für den Zugriff auf elektronische Medien von außerhalb des Campusnetzes stehen Ihnen zwei unterschiedliche technische Varianten zur Verfügung: HAN (Hidden Access Navigator) und VPN (Virtual Private Network).

Zugriff über HAN (Hidden Access Navigator)

Die SUB Göttingen betreibt einen HAN-Authentifizierungsserver (Reverse Proxy), über den Sie weltweit auf die lizenzierten elektronischen Medien zugreifen können. Sie benötigen dazu lediglich Ihre SUB Göttingen-Zugangsdaten sowie einen speziellen Zugriffs-Link (HAN-Link). Um über diesen Zugangsweg auf die elektronischen Ressourcen zugreifen zu können, führen Sie bitte folgende Schritte aus:

  • Wählen Sie zuerst über den Göttinger Universitätskatalog (GUK), die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) oder das Datenbank-Infosystem (DBIS) eine elektronische Ressource aus.
  • Im GUK verwenden Sie für die externe Nutzung  den Link aus, der mit „Volltext, externer Zugriff“ gekennzeichnet ist, in der EZB den Link, der im Feld „Zu den Volltexten“ angezeigt wird sowie im DBIS den Link, der im Feld „Recherche starten“ hinterlegt ist.
  • Wenn Sie sich außerhalb des Campusnetzes befinden, wird Ihnen nach Auswahl des Links automatisch das Authentifizierungsformular „Login am HAN-Server der SUB-Göttingen“ angezeigt
  • Melden Sie sich nun mit den Daten Ihres SUB Göttingen-Nutzerkontos (Ihre Nutzernummer beginnt mit 0007) auf der Login-Seite des Authentifizierungsservers HAN an.

Das Video zeigt Ihnen den Vorgang an einem Beispiel:

Zugriff über VPN (Virtual Private Network)

Seit 2019 besteht auch die Möglichkeit von außerhalb des Campus auf die lizenzierten E-Medien über das VPN der GWDG zuzugreifen.

Hierzu ist die Nutzung eines VPN-Client erforderlich. VPN-Clienten sind für alle mobilen Endgeräte verfügbar. Informationen zur Nutzung und zur Installation finden Sie auf der Website der GWDG.

Um auf die elektronischen Medien zugreifen zu können, starten Sie VPN und melden sich als Studierende mit Ihren E-Campus-Zugangsdaten an (Vorname.Nachname@stud.uni-goettingen.de), als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Ihrem GWDG-Account (‹username›@*.uni-goettingen.de bzw. ‹username›@gwdg.de).

Hinweis zur Datenbank beck-online

Die Datenbank beck-online kann über VPN nicht genutzt werden. Zugriff von außerhalb des Campus ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über den HAN-Server möglich, Studierende haben die Möglichkeit diese Datenbank mittels einer 2-Faktor-Authentifizierung zu nutzen.

Häufige Gründe für eine nicht erfolgreiche Anmeldung

  • Nutzernummer und Passwort sind nicht korrekt: Bitte überprüfen Sie, ob Sie sich vielleicht verschrieben haben. Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Zugriffsart unterschiedliche Zugangsdaten einzugeben sind:

    • HAN: SUB-Nutzerkonto (Ihre Nutzernummer beginnt  mit 0007). Bei Problemen mit Ihrem SUB-Nutzerkonto wenden Sie sich bitte an eine unserer Servicetheken. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich ein neues Passwort über Ihr SUB-Nutzerkonto erstellen.
    • VPN:  E-Campus-Zugangsdaten (bei Studierenden: Vorname.Nachname@stud.uni-goettingen.de, bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GWDG-Account username@*.uni-goettingen.de bzw. username@gwdg.de. Bei Problemen mit Ihrem GWDG-Account wenden Sie sich bitte an den GWDG-Support.

  • Sie versuchen, über die Website des Anbieters (z. B. eines Verlags) eine elektronische Ressource aufzurufen und sich über dessen Seite anzumelden (Shibboleth-Zugang, z. B. über „Login through your library or institution“). Dieser Zugriff wird von der SUB Göttingen noch nicht unterstützt. Bitte nutzen Sie VPN oder wählen Sie beim Zugriff über HAN immer als erstes über den Göttinger Universitätskatalog (GUK), die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) oder das Datenbank-Infosystem (DBIS) die gewünschte Ressource aus. Beim Zugriff von außerhalb des Campus-IP-Bereichs wird die Login-Seite des HAN dann automatisch angezeigt.
  • Sie gehören nicht zu den zugriffsberechtigen Nutzergruppen: Nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende der Universität Göttingen können von außerhalb des Campusnetzes auf lizenzierte elektronische Medien zugreifen.
  • Bitte prüfen Sie auch, ob die Zugriffsrechte für die ausgewählte elektronische Ressource noch weiter eingeschränkt sind. Möglicherweise ist der Zugriff von außerhalb des Campus-IP-Bereichs nicht erlaubt.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Information und Beratung.

Zugang für externe Angehörige der Universitätsmedizin Göttingen

Um einen Bibliotheksausweis mit der Zugriffsberechtigung zu erhalten, benötigen Sie

  • eine Bestätigung über Ihre Tätigkeit in Forschung und Lehre für die Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Diese erhalten Sie über das Sekretariat des Geschäftsbereichs Lehre der UMG bei Frau Christina Niemeyer (+49 551 39-66990 Tel.) oder +49 551 39-66994 (Fax). Gültigkeit: in der Regel drei Jahre.
  • das ausgefüllte und ausgedruckte Anmeldeformular
  • Ihren Personalausweis oder Pass.

Legen Sie diese Unterlagen entweder per E-Mail, per Fax (+49 551 39-8396) oder als Kopie in der Bereichsbibliothek Medizin vor. Sie erhalten dann Ihren Bibliotheksausweis und ein Passwort. Ihre Nutzernummer ist auf der Rückseite des Ausweises sichtbar.

Für eine Verlängerung der Nutzung ist erneut eine Bestätigung über eine Tätigkeit in Forschung und Lehre für die Universitätsmedizin Göttingen vorzulegen.

Zugang für externe Angehörige anderer Fakultäten der Universität Göttingen

Um einen Bibliotheksausweis mit der Zugriffsberechtigung für E-Ressourcen zu erhalten, beantragen Sie bitte zuerst eine Gästekarte. Wenden Sie sich dazu an das Sekretariat Ihrer Fakultät. Füllen Sie dann bitte das Anmeldeformular für einen Bibliotheksausweis aus und senden es ab. In der Regel können Sie den Ausweis dann am nächsten Werktag (Montag – Freitag) an der gewünschten Servicetheke abholen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf dem Anmeldeformular.