Spezialbestände

Der überwiegende Teil des Bestandes der SUB Göttingen ist im Göttinger Universitätskatalog (GUK) nachgewiesen und bestellbar. Einige (vorwiegend ältere) Spezialbestände finden Sie jedoch noch in gesonderten Katalogen oder Datenbanken.

Historische Vorlesungsverzeichnisse der Universität Göttingen

Die Vorlesungsverzeichnisse der Universität Göttingen erschienen von 1736 bis 1896 in lateinischer, von 1748 bis 2006 in deutscher Sprache im Druck. Seit 2007 werden die Verzeichnisse nur noch in digitaler Form veröffentlicht. Die Datenbank Historische Vorlesungsverzeichnisse der Universität Göttingen ermöglicht einen direkten Zugriff auf die digitalisierten Vorlesungsverzeichnisse.

Hochschulschriften

Mit dem Begriff Hochschulschriften werden Dissertationen und Habilitationen sowie Examensarbeiten (Diplom, Magister, Staatsexamen, Bachelor, Master) bezeichnet. Examensarbeiten werden gewöhnlich nicht veröffentlicht. Sie gelten als Prüfungsunterlagen und werden meist nur in den Fachbereichen, selten in Bibliotheken gesammelt. Sie sind i. d. R. nicht ausleihbar, sondern nur vor Ort einzusehen.

Hochschulschriften ab 1909 finden Sie im Göttinger Universitätskatalog mit dem Begriff „HSS“ unter der Suchkategorie „alle Wörter [ALL]“ z. B. „HSS diss THM Wattenmeer“. 

Hochschulschriften vor 1909

Hochschulschriften vor 1909 finden Sie im Bandkatalog „Dissertationen“. Der Katalog befindet sich im Historischen Gebäude im 2. Obergeschoss.

Der handgeschriebene Bandkatalog Dissertationen ist unterteilt in die klassischen Universitätsfakultäten: Jura, Medizin, Philosophie, Theologie. Wählen Sie zunächst den Band des gewünschten Fachbereichs und recherchieren Sie dort den Verfassernamen. 

Hochschulschriften vor 1909 stehen in unseren geschlossenen Magazinen.
Bitte bestellen Sie die Hochschulschrift mit einem Leihschein (an den Theken erhältlich).

Mikroformen

Bestände von vor 1930 auf Mikrofiche oder Mikrofilm sind in diesem Zettelkatalog nachgewiesen, der alphabetisch nach Verfassern bzw. Titeln geordnet ist. Bitte bestellen Sie die Mikroformen mit dem blauen Leihschein an die Servicetheke, wo Sie die Mikroformenlesegeräte nutzen können.

Dieser Katalog befindet sich im Zeitungsuntergeschoss in der Zentralbibliothek.

Musikalien vor 1984

Musikalien vor 1984 finden Sie im Bandkatalog „Ars Musica“. Dieser Katalog befindet sich im Historischen Gebäude im 2. Obergeschoss.

Der handgeschriebene Bandkatalog ist alphabetisch nach den Komponistennamen geordnet. Bitte recherchieren Sie dort den gewünschten Komponisten. 

Musikalien stehen größtenteils in den geschlossenen Magazinen. Bitte bestellen Sie die Musikalie mit einem Leihschein (an der Servicetheke erhältlich).

Nebenreihenkatalog

Hier sind die Titel der sogenannten „Nebenreihe“ vor 1945 und von 1945 bis ca. 1965 nachgewiesen. Es sind schwerpunktmäßig Schulbücher enthalten.
Der Katalog ist alphabetisch nach Verfassern bzw. Titeln geordnet. Die Nachweise sind im Mikroformenkatalog in den Schubkästen der zweiten Reihe von unten untergebracht. Der Katalog befindet sich im Zeitungsuntergeschoss. Die Literatur ist größtenteils nicht im Göttinger Universitätskatalog zu finden.

Schulprogramme und Rektoratsreden

Schulprogramme und Rektoratsreden aus dem Jahren 1908 bis 1929 finden Sie im Mikroformenkatalog, der im Zeitungsuntergeschoss zu finden ist. Die Nachweise sind in den Schubkästen der zweiten Reihe von unten untergebracht. Die Literatur ist größtenteils nicht im Göttinger Universitätskatalog zu finden.