Rechercheübung

Mit Hilfe der drei Themenvorschläge können Sie die Fachbibliographien BDSL, RI-Opac und MLA ausprobieren und einige ihrer speziellen Suchfunktionen kennenlernen.

Lesen Sie am besten die Suchtipps unten, bevor Sie beginnen!

Beispielthemen

Thema Neugermanistik

Inszenierung von Autorschaft im Werk Thomas Manns

  • Benutzen Sie die BDSL

Thema Altgermanistik

Inszenierung von Autorschaft in Wolframs ‚Parzival‘

  • Probieren Sie dieselben Suchbegriffe in beiden Bibliographien aus und vergleichen Sie die Treffer: Welche Überschneidungen und Unterschiede fallen Ihnen auf?

Thema Literaturtheorie

Lebt der Autor oder ist er tot? Theorien zum Autor und literarischer Autorschaft

  • Benutzen Sie die BDSL und die MLA.
  • Probieren Sie dieselben deutschen und englischen Suchbegriffe in beiden Bibliographien aus und vergleichen Sie die Treffer: Welche Überschneidungen und Unterschiede fallen Ihnen auf?

Suchtipps

Allgemeine Tipps

  • Arbeiten Sie mit unterschiedlichen Suchbegriffen, bei den hier vorgeschlagenen Themen z. B. Rolle des Autors / Autorrolle / Autorenfiguren / Autorbild / Autorinszenierung / Autorschaft... Kombinieren Sie Suchbegriffe mit „und“, „oder“ oder „nicht“.
  • Vermeiden Sie bei Suchbegriffen die sog. Stoppwörter, z. B. Artikel; in, oder, und... Verwenden Sie sinntragende Substantive oder Verben, ggf. trunkiert (z. B. totent* findet Totentanz in allen Kasus, autorinszen* findet Autorinszenierung in allen Kasus usw.)
  • Achten Sie darauf, welche weiteren sinnvollen Suchbegriffe Ihnen in den Trefferlisten auffallen und probieren Sie sie aus.
  • Suchen Sie ruhig in allen drei Datenbanken auch auf Englisch (vor allem natürlich in der MLA) oder in anderen Sprachen, die Sie beherrschen.

Tipps zu BDSL, RI-Opac und MLA

BDSL

  • Klicken Sie auf den Reiter „Suche“. Probieren Sie verschiedene der angebotenen Suchfelder aus und vor allem auch die speziellen Funktionen der BDSL (Literatur zum behandelten Werk oder zur behandelten Person finden, zeitliche und fachliche Eingrenzung).
  • In der BDSL werden Suchbegriffe automatisch rechts trunkiert. Wenn Sie autor eingeben, findet die BDSL auch autor, autorschaft, autorrolle usw.
  • Testen Sie in der BDSL auch die Suche über die inhaltliche Klassifikation. Wenn Sie die Detailanzeige eines Treffers haben, sehen Sie die Klassifikation unter der Trefferliste – einfach anklicken. Sie können auch über den Reiter „Inhalt“ oben auf der Seite direkt in die Klassifikation gelangen. Klicken Sie sich ein wenig durch, um sie kennenzulernen. Mit Klassifikationen browsen ist ähnlich wie das Stöbern am Regal in der Bibliothek.

RI-Opac

  • Rechtstrunkierung mit * (autor* findet auch autor, autorschaft, autorrolle usw.). Achten Sie auch auf die Möglichkeiten, die Suche einzugrenzen bzw. zu präzisieren, die Sie unterhalb der Suchmaske sehen („Suchoptionen“) und auf die Suchtipps darunter.

MLA

  • Klicken Sie auf 'Advanced Search' und schauen Sie, welche Suchfunktionen die MLA bietet. Sie finden rechts neben dem Suchschlitz ein Drop-down-Menü, das Ihnen einen schnellen Überblick über die Suchfunktionen verschafft. Auch die Felder weiter unten auf der Seite zeigen Ihnen Suchmöglichkeiten an.