FID GEO - Fachinformationsdienst Geowissenschaften der festen Erde

Die SUB Göttingen mit ihrem traditionellen Sammelschwerpunkt in den Geowissenschaften und die Bibliothek Wissenschaftspark Albert Einstein des Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ haben sich zusammengetan, um einen Fachinformationsdienst zu den Geowissenschaften der festen Erde aufzubauen (FID GEO). Als ein Kompetenzzentrum wird der FID GEO mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) strukturelle Defizite im Bereich elektronischer Informationsangebote abbauen und den offenen Zugang zu wissenschaftlichen Produkten fördern.

Das Angebot richtet sich an einzelne Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Forschergruppen und wissenschaftliche Fachgesellschaften aus den verschiedensten Bereichen der Geowissenschaften der festen Erde und umfasst folgende Services:

  • Elektronische Publikation von institutionellen Serien und und andere Schriften (sog. Graue Literatur) nach aktuellen Standards
  • Digitalisierung ueheberechtsfreier und vergriffener Texte und Karten „on demand“ und retrospektive Digitalisierung von institutioneller Serien und anderen Schriften
  • Elektronische Publikation von Forschungsdaten und Forschungsdatenmanagement (FDM)

Der FID GEO gewährleistet für alle Angebote die Zitierbarkeit, Nachnutzbarkeit und dauerhafte Verfügbarkeit.