Rechtswissenschaften

Herzlich willkommen auf den Fachseiten für Rechtswissenschaften an der SUB Göttingen!

Wir möchten Sie mit diesem Angebot in Ihrem rechtswissenschaftlichen Studium oder Ihrer rechtswissenschaftlichen Forschungsarbeit unterstützen und Ihnen über diese Seiten einen Einstieg in die fachspezifische Literaturrecherche bieten.

Aktuelles

Zeitlich begrenzter Vollzugriff auf juristische Wissenschaftstitel in der Nomos eLibrary

Direkt an das Ende des kostenfreien fachübergreifenden Vollzugriffs auf alle Titel der Nomos eLibrary am 30.4.2020 schließt ab 1.5.2020 eine weitere Phase des Vollzugriffs auf die juristischen Wissenschaftstitel an. Hierdurch können Sie weiterhin wie gewohnt bis zum 31.7.2020 auf das rechtswissenschaftliche Portfolio des Verlags Nomos aus dem Campusnetz und von zu Hause aus zugreifen. Im Anschluss an diesen Zeitraum werden die meistgenutzten Titel zur dauerhaften Verfügbarkeit angeschafft.

Sie können die betreffenden Titel in Kürze über den Göttinger Universitätskatalog (GUK) oder bereits jetzt direkt auf der Verlagsplattform recherchieren. Nutzen Sie bitte den Zugang zur Nomos eLibrary über das Datenbank-Infosystem (DBIS).

De Gruyter E-Book-Paket Rechtswissenschaften 2020

Wir freuen uns, Ihnen das aktuelle De Gruyter Paket Rechtswissenschaften mit insgesamt 134 Titeln zur Verfügung stellen zu können. Finanziert wird das Paket zu gleichen Teilen von der Juristischen Fakultät und der SUB Göttingen.

Sie können die betreffenden Titel in Kürze über den Göttinger Universitätskatalog (GUK) oder bereits jetzt direkt auf der Verlagsplattform recherchieren. Bitte nutzen Sie hierfür den Zugang über das Datenbank-Infosystem (DBIS).

Vollzugriff auf Wolters Kluwer Online

Bis einschließlich 31.12.2020 ist der Gesamtbestand der Volltextdatenbank Wolters Kluwer Online für die Nutzung im Campusnetz und von zu Hause aus freigeschaltet. Die Datenbank beinhaltet über 1.100 juristische Titel der Verlage Wolters Kluwer Deutschland, Luchterhand, Carl Heymanns, Carl Link Kommunalverlag und des Werner Verlags.

Bitte beachten Sie, dass die Einzeltitel nicht immer im Göttinger Universitätskatalog (GUK) nachgewiesen werden können. Nutzen Sie deshalb bitte den Zugang über das Datenbank-Infosystem (DBIS).

UPDATE: beck-online (temporäre Änderungen)

Heimzugang für Professoren und sonstige Mitarbeitende

Von außerhalb des Campusnetzes ist die Nutzung der Volltextdatenbank beck-online derzeit nur mittels VPN-Zugang und persönlichem Nutzerkonto möglich.

Eine Anleitung zur Einrichtung der VPN-Verbindung finden Sie auf der Infoseite der Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung Göttingen (GWDG).

Wichtig: Verwenden Sie zur Registrierung bei beck-online bitte Ihre *@*.uni-goettingen.de oder Ihre *@gwdg.de E-Mail-Adresse.

Weitere Informationen zu der geänderten Zugriffsmöglichkeit erhalten Sie auf der Infoseite der Datenbank beck-online.

Heimzugang für Studierende

Aufgrund der derzeitigen Situation können Studierende für einen begrenzten Zeitraum mittels VPN auf beck-online.DIE DATENBANK zugreifen, um sich so ein notwendiges persönliches Konto anzulegen.

Eine Anleitung zur Einrichtung der VPN-Verbindung finden Sie auf der Infoseite der Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung Göttingen (GWDG).

Wichtig: Verwenden Sie zur Registrierung bei beck-online bitte ausschließlich Ihre *@stud.uni-goettingen.de E-Mail-Adresse.

Weitere Informationen zu der geänderten Zugriffsmöglichkeit erhalten Sie auf der Infoseite der Datenbank beck-online.

Mehr als 6.500 E-Books in der Duncker & Humblot eLibrary

Wir freuen uns, Ihnen den gesamten Inhalt der Duncker & Humblot eLibrary mit mehr als 6.500 E-Books bis einschließlich zum 30.6.2020 zur Verfügung stellen zu können. Im Anschluss an diesen Zeitraum werden die meistgenutzten Titel zur dauerhaften Verfügbarkeit angeschafft.

Sie können die in der eLibrary enthaltenen E-Books in Kürze über den Göttinger Universitätskatalog (GUK) oder bereits jetzt direkt in der Duncker & Humblot eLibrary recherchieren. Bitte nutzen Sie hierfür den Zugang über das Datenbank-Infosystem (DBIS).

beck-online Heimzugang für Studierende

Der Heimzugang zur juristischen Volltextdatenbank beck-online ist auch für Studierende möglich und erfolgt über ein gesondertes Authentifizierungsverfahren.

Hierzu ist zunächst ein persönlicher beck-online-Account sowie eine spezielle Authentifizierungs-App ("Authenticator") für das Smartphone erforderlich. Die kostenlose Registrierung ist bei beck-online möglich. Für den persönlichen Account kann als E-Mail-Adresse ausschließlich Ihre Hochschuladresse verwendet werden (...@*.uni-goettingen.de).

Wichtig: Die erstmalige Erstellung eines persönlichen Accounts muss im Campusnetz der Universität Göttingen geschehen, da sonst ein "privates" Konto ohne Zugang zu lizenzierten Inhalten erstellt wird.

Nach Abschluss des Registrierungsvorganges erhalten Sie eine E-Mail, die einen Aktivierungslink enthält, über den Sie die Gültigkeit Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen und ein persönliches Passwort festlegen.

Sobald der persönliche beck-online-Account eingerichtet ist, aktivieren Sie in Ihrem Benutzerprofil die Option "2-Faktor-Authentifizierung", sofern Sie dies nicht bereits bei der Registrierung getan haben. Ihnen wird dann die Möglichkeit angeboten, die Authentifizierungs-App herunterzuladen und zu installieren.

Wichtig: Die erstmalige Registrierung zur 2-Faktor-Authentifizierung muss auf Ihrem Smartphone im WLAN Eduroam im Campusnetz der Universität Göttingen erfolgen.

Der Heimzugang kann an drei Geräten genutzt werden, so z. B. auch an einem PC. Der temporäre Sicherheitscode wird dabei regelmäßig über die Smartphone-App ("Authenticator") generiert.

Eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Einrichtung finden Sie auf der Seite "Heimzugänge für Studierende" von beck-online DIE DATENBANK.

Rechtswissenschaftliche Lehrbücher in der beck-eLibrary

Neben den bereits zugänglichen rechtswissenschaftlichen Lehrbüchern des Verlags Franz Vahlen sind ab sofort auch eine Vielzahl der Lehrbücher des Verlags C.H.BECK über die Datenbank beck-eLibrary lizenziert. Dieses Angebot löst die bis zum 30.11.2019 zugängliche beck-eBibliothek ab.

Neben einer Vielzahl von Lehrbüchern und Studienkommentaren erwarten Sie auch ein modernes Design und die Möglichkeit, die elektronische Version der Titel kapitelweise als PDF herunterladen und so weiternutzen zu können.

Die Titel sind wie gewohnt über den Göttinger Universitätskatalog (GUK) oder direkt über den Zugang zur beck-eLibrary über das Datenbank-Infosystem (DBIS) abrufbar.

Im lizenzierten C.H.BECK Jura Gesamtpaket, welches die Bereiche Rechtsgeschichte und Methodenlehre, Zivil-, Wirtschafts-, Straf-, Staats- und Völkerrecht sowie Verwaltungsrecht umfasst, sind u. a. die folgenden aktuellen Auflagen enthalten:

Onlineversion des Leipziger Kommentars zum Strafgesetzbuch

Mit dem Leipziger Kommentar ist nun eine der traditionsreichsten Kommentierungen zum Strafgesetzbuch in der elektronischen Version abrufbar. Neben dem Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch und dem Systematischen Kommentar bildet der Leipziger Kommentar das umfangreichste Gesamtwerk zum materiellen Strafrecht.

Dieses gemeinsam mit der Juristischen Fakultät erworbene Modul steht ab sofort im Netz der Georg-August-Universität Göttingen campusweit zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die Suchhinweise, die sich über das Onlinemodul abrufen lassen.

Aktuelle Informationen der Juristischen Fakultät

Aktuelle Informationen der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen über Studium, Vorträge & Tagungen, Veranstaltungen & Termine u. a. m. finden Sie auf der Startseite der Juristischen Fakultät.

Neuerwerbungen für die Rechtswissenschaften

Welche rechtswissenschaftliche Literatur in Göttingen vorhanden ist, können Sie online im Bibliothekskatalog GUK recherchieren. Hier werden die Bestände der SUB Göttingen und der Bereichsbibliotheken vollständig aufgeführt; die Bestände der Instituts- und Seminarbibliotheken werden sukzessive ebenfalls nachgewiesen.

Die Neuerwerbungen der letzten Monate finden Sie – nach Fachgebieten geordnet – ebenfalls im GUK.

Wenn Sie Literatur zur Anschaffung vorschlagen möchten, die noch nicht vorhanden oder bestellt ist, können Sie uns online einen Erwerbungsvorschlag schicken. 

Neuerwerbungsliste

Ihr Browser scheint kein JavaScript zu unterstützen. Ohne JavaScript kann es bei Anfragen mit vielen Ergebnissen eine Minute dauern, bis alle Ergebnisse verfügbar sind. Wir empfehlen daher, für die Suchfunktion JavaScript zu aktivieren.

Neuerwerbungen als Feed abonnieren.

Es gab keine Suchergebnisse für Ihre Anfrage.