Erwerbungsvorschläge: Titel nicht vorhanden? Beschaffung gewünscht?

Wenn Sie einen rechtswissenschaftlichen Titel im Katalog der SUB Göttingen nicht gefunden haben und der Meinung sind, die SUB sollte diesen in ihrem Bestand haben, können Sie uns einen Erwerbungsvorschlag zukommen lassen.

Wir bemühen uns im Rahmen des zur Verfügung stehenden Etats die gewünschte Literatur schnellstmöglich zu beschaffen. Sie können den Titel auch zugleich für sich vormerken.

Sie studieren und es fehlen Bücher für eine Hausarbeit?

Dann können Sie seit dem 1.4.2010 über das Formular Bücherwunsch für Studierende wissenschaftliche monographische Literatur ab dem Erscheinungsjahr 1990 zum Erwerb durch die SUB Göttingen vorschlagen.

Voraussetzung: Sie benötigen das Buch für eine schriftliche Haus- oder Abschlussarbeit (nicht für eine Dissertation) und es handelt sich nicht um ein Lehrbuch.

Die erworbenen Titel stellen wir innerhalb einer Frist von fünf Arbeitstagen nach Einlieferung durch den Buchhandel für Sie bereit. Der Titel wird automatisch für Sie vorgemerkt.

Diese Maßnahme geht auf eine Initiative von Studierenden in der Kommission zKLS-plus zurück.