Prof. Dr. Thomas Kaufmann

Foto von Prof. Dr. Thomas Kaufmann
Platz der Göttinger Sieben 1
37073 Göttingen Google Maps
Deutschland
(Tel.) kaufmann@sub.uni-goettingen.de

Abteilung/Gruppe

  1. Leitung der SUB Göttingen

Curriculum Vitae

  • 2020    Wahl zum Corresponding Fellow der British Academy
  • 2020    Verleihung des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises der DFG
  • 2017/9    Dr. phil. h.c. der University of Oslo (UiO)
  • 2017/1    Dr. theol. h.c. der MF, Norwegian School of Theology
  • 2016-2017    opus magnum - Förderung durch die VW-Stiftung
  • 2016    Fellow des Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main in Bad Homburg
  • seit 2016    Abt von Bursfelde
  • seit 2015    Mitglied des PEN-Clubs
  • 2012-2016    Erster Vizepräsident und Vorsitzender der Philologisch-Historischen Klasse der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
  • 2011    Ruf auf die W 3-Professur für Kirchengeschichte II an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2005    Ruf auf das Ordinariat für Kirchengeschichte in Basel, CH
  • 2003-2005    Dekan der Theologischen Fakultät an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 2000/1 Studienjahr     Directeur d'études an der École pratique des Hautes Études, Section des sciences religieuses, Paris
  • 2000    Übernahme des Lehrstuhls für Kirchengeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1998    Verleihung des Akademiepreises der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • 1996    Übernahme des Lehrstuhls II für Kirchengeschichte an der Ev.-theol. Fakultät der LMU München
  • 1994    Habilitation für Kirchengeschichte in Göttingen, Wissenschaftlicher Oberassistent in Göttingen
  • 1993-1994    Wissenschaftlicher Assistent an der Evang.-Theologischen Fakultät Göttingen
  • 1990    Promotion zum Doktor der Theologie
  • 1989-1993    Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Evang.-Theologischen Fakultät Göttingen (Lehrstuhl Prof. Moeller)
  • 1988-1989    Repetent der Landeskirche an der Evang.-Theologischen Fakultät Göttingen
  • 1987    Erstes theologisches Examen der Evang.-Lutherischen Landeskirche Hannovers
  • 1981-1987    Studium der evangelischen Theologie in Münster, Tübingen und Göttingen
  • 1981    Abitur in Cuxhaven

Publikationen

Gremien, Ausschüsse, Positionen

  • Auswahlausschuss Alexander von Humboldt-Professur (seit 2017);
  • Kuratorium der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (seit 2017);
  • Mitglied im Vorstand des Vereins für Reformationsgeschichte (seit 2011 Vorsitz);
  • Mitglied im Zentrum für Mittelalter- und Frühneuzeitforschung der Georg-August-Universität Göttingen;
  • Mitglied in der Kommission für die Erforschung des Spätmittelalters an der Göttinger Akademie der Wissenschaft;
  • o. Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen;
  • Fachkollegium Theologie der Deutschen Forschungsgemeinschaft (2004-2008; 2012-2016);
  • Zentraler Auswahlausschuss der Alexander von Humboldt-Stiftung (2010-2017).