XXL-Event zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten: Blitzvorträge XXL und Sprechstunden XXL

Blitzvorträge XXLUnser XXL-Event zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten kehrt zurück! In ausgewählten Kurzpräsentationen stellen sich Ihnen verschiedene Beratungsangebote der Georg-August-Universität vor.

Neugierig geworden?
Schalten Sie sich online via Zoom für die Blitzvorträge XXL am 24. und 25. November 2021 zu.

Am Mittwoch, den 24.11.2021, geben die eResearch Alliance, die Ombudsstelle für gute wissenschaftliche Praxis und die Fachreferent*innen der SUB Göttingen einen Einblick in das breite Themenspektrum ihrer Beratungsangebote für Promovierende und Forschende. Finden Sie heraus, warum Sie sich mit Forschungsdatenmanagement, Datenmanagementplänen, Laborbüchern, persistenten Identifikatoren, dem Forschungsdatenrepositorium GRO.data und Methoden der Digital Humanities in der Romanistik auseinander setzen sollten.
 
Diesem Auftakt folgt am Donnerstag, den 25.11.2021, die Vorstellung der Beratungsangebote für Bachelor- und Masterstudierende aus der SUB, dem Internationalen Schreiblabor und der Schreibberatung der Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Hier zeigen wir Beispiele für häufig gestellte Fragen, geben Informationen zum kollaborativen Schreiben, effektiver Literaturrecherche und -verwaltung.
Diejenigen, die an diesen Tagen keine Zeit haben, können semesterbegleitend unsere regulären Sprechstunden zum wissenschaftlichen Arbeiten nutzen oder die verschiedenen Expert*innen persönlich auf individueller Basis bei der Sprechstunde XXL am 8. März 2022 kennenlernen.

Informationen zu dem vollständigen Programm finden Sie in dem stud.ip Kurs Anleitung zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten: XXL-Event zum wissenschaftlichen Arbeiten.