Recherche-Workshop Germanistik

Recherche-Workshop Germanistik

Literaturrecherche ist ein ganz wichtiger Teil wissenschaftlichen Arbeitens - und ein spannender, wenn man weiß, wie es geht!

In diesem Workshop lernen (oder wiederholen) Sie,

  • in welchen Formen wissenschaftliche Literatur publiziert wird
  • was bei der Online-Literaturrecherche grundsätzlich zu beachten ist
  • in welchen Datenbanken und elektronischen Katalogen Sie am schnellsten germanistische Fachliteratur zu Ihrem Thema finden
  • welche Suchstrategien besonders nützlich sind
  • wie Sie Zugriff auf die gefundenen Titel erhalten.

Anhand von Beispielthemen aus der Neu- und Altgermanistik sowie der Literaturtheorie üben Sie, sich in der Welt der Datenbanken und Kataloge zurechtzufinden und gezielt zu suchen. Arbeiten werden wir hauptsächlich mit der „Bibliographie der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft“ (BDSL) und dem „Göttinger Universitätskatalog (GUK). Bei Bedarf können auch der „Regesta Imperii OPAC (RI OPAC) und die „MLA International Bibliography (MLA) einbezogen werden.

Noch kein Workshop-Termin angegeben oder kein Platz mehr frei?

Auf der Webseite des Fachreferats Germanistik finden Sie schon einmal grundlegende Recherchehilfen und weitere Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten!

Teilnehmerzahl:
3 - 20 Teilnehmer pro Schulung
Voraussetzungen:
Voraussetzungen: Keine. Von Vorteil wäre, sich mit der Zentralbibliothek bzw. der Bibliothek des Seminars für Deutsche Philologie vertraut gemacht zu haben.
Treffpunkt:
Schulungsraum 1. OG / Zentralbibliothek
Platz der Göttinger Sieben 1, 37073 Göttingen
Der Weg dorthin ist ausgeschildert.
Veranstaltungsdauer:
Circa 1,5 Stunden
Termine
Wochentag Datum / Uhrzeit freie Plätze Anmeldung Entfällt
Mittwoch 13.02.2019 14:15 - 15:45 20 Teilnahme Nein
Donnerstag 21.02.2019 10:15 - 11:45 20 Teilnahme Nein
Mittwoch 13.03.2019 14:15 - 15:45 20 Teilnahme Nein

Kontakt

Almut Breitenbach
Platz der Göttinger Sieben 1
37073 Göttingen, Germany
+49 551 39-5209 (Tel.)
breitenbach@sub.uni-goettingen.de