Services für Studierende der Universität Göttingen

Viele der vom Videoteam der SUB Göttingen angebotenen Services kommen den Studierenden indirekt zugute, indem Universitätseinrichtungen in die Lage versetzt werden, Lern- und Informationsmaterial durch multimediale Elemente anzureichern. Zusätzlich stehen einige Services zur Verfügung, die den Studierenden direkt zur Produktion von audiovisuellem Material im Rahmen ihres Studiums sowie allgemein zum Zweck des eigenen Medienkompetenzerwerbs bereit gestellt werden.

Beratung, Information, Geräteschulung

Beratung und Ausleihe

Im Audio- und Videogeräteverleih können Studierende und Mitarbeitende der Universität Göttingen für die Lehre und die Entwicklung von Medienkompetenzen Material für die Audio- und Videoproduktion ausleihen.

Informationen zum verfügbaren Material befinden sich in der StudIP-Veranstaltung „SUB Audio- und Videoservices“.

Die aktuellen Öffnungszeiten (10.06.2024 bis 14.07.2024) des SUB-Audio- und Videoverleihs sind:

  • Montag: 14:30-16:30 Uhr
  • Mittwoch: 14:00-15:00 Uhr
  • Donnerstag: 10:30-11:30 Uhr

An Feiertagen bleibt der Verleih geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten für die vorlesungsfreie Zeit finden Sie in der StudIP-Veranstaltung „SUB Audio- und Videoservices“.

Wenn Sie Geräte leihen möchten, schreiben Sie vorab Ihr Anliegen bzw. Ihre Leihwünsche bitte per E-Mail an av-verleih@sub.uni-goettingen.de oder rufen Sie zu den Öffnungszeiten unter +49 551 39-12374 (Tel.) an.

Die Ausleihe und Rückgabe der Geräte erfolgen nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Multimedia-Arbeitsplätze

Alle Computerarbeitsplätze sind mit dem Basis-Videoschnittprogramm Corel ausgestattet.

Professionelle Schnittprogramme und Digitalisierungs-Software für Videokassetten stehen zur Zeit nicht zur Verfügung.

Kurse und freie Arbeitsgruppen

Kurse Medienkompetenz

Die Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen (ZESS) der Universität Göttingen bietet Studierenden aller Fakuläten ein Kursangebot zum Erwerb eines Medienkompetenz-Zertifikats an. Einige Fakultäten haben zusätzliche Kurse im Bereich der Audio- und Videopraxis im Angebot.

Diese Angebote sind i. d. R. im Online-Vorlesungsverzeichnis UniVZ gelistet. Besondere Ankündigungen finden sich außerdem auf unseren Informationsseiten im Stud.IP.

Freie Gruppen

Die Mitarbeit in freien Arbeitsgruppen bietet eine gute Möglichkeit, sich bei der Produktion von Audio- und Videomedien zu professionalisieren. Folgende Gruppen sind zurzeit besonders aktiv; weitere Angebote oder Gesuche sind ggf. auf unseren Informationsseiten im Stud.IP gelistet: