Sie suchen eine Dissertation oder eine andere Hochschulschrift

Begriffsklärung

Mit dem Begriff Hochschulschriften werden Dissertationen und Habilitationen sowie Examensarbeiten (Diplom, Magister, Staatsexamen, Bachelor, Master) bezeichnet. Examensarbeiten werden gewöhnlich nicht veröffentlicht. Sie gelten als Prüfungsunterlagen und werden meist nur in den Fachbereichen, selten in Bibliotheken gesammelt. Sie sind i. d. R. nicht ausleihbar, sondern nur vor Ort einzusehen.

Hochschulschriften ab 1909

Wo suchen Sie?

Recherche im Göttinger Universitätskatalog (GUK)

Ihnen liegen die Titelangaben vor

Je nachdem welche Angaben Ihnen zur Verfügung stehen, wählen Sie eine Suchkategorie aus:

Über die Suchkategorie „Person, Autor [PER]“ können Sie die Autorin oder den Autor der Hochschulschrift recherchieren.

zur Recherche

Wo steht die gefundene Hochschulschrift?

Bitte achten Sie in der Kurztitelanzeige auf das Symbol der Publikationsform. Hochschulschriften sind ebenfalls mit dem Symbol für Bücher gekennzeichnet.

Hochschulschrift / Print-Ausgabe  

Die meisten in der Bibliothek vorhandenen Medien können ausgeliehen werden. Nicht ausleihbare Medien sind im Katalog als Präsenzbestand gekennzeichnet und können in den Räumen der Bibliothek eingesehen werden.

Im Göttinger Universitätskatalog (GUK) finden Sie Standort und Signatur des gewünschten Titels. Je nach Standort können Sie den Band entweder selbst aus dem Regal entnehmen oder aus den geschlossenen Magazinen bestellen.

Freihandausleihe

Die mit einem Freihandstandort gekennzeichneten Titel entnehmen Sie bitte selbst und verbuchen die ausleihbaren Medien mit Hilfe Ihres Bibliotheksausweises an den entsprechenden Selbstverbuchungsgeräten.

 

Durch einen Klick auf FMAG / Freihandmagazin erhalten Sie genaue Informationen zu diesem Standort. Hinweis: dieser Standort ist zum 23.12.2013 geschlossen worden, diese Titel sind nun über den GUK bestellbar.

Magazin-Bestellungen

Titel nur mit der Standortangabe SUB oder mit den Standorten
BBM-MAG, GMAG, HG-FB, HG-MAG, HG-OR, HG-PK, HSD, RMAG, SMAG, SOM-JHERING oder TGMAG bestellen Sie bitte online. 

Klicken Sie beim gewünschten Exemplar auf Bestellen

Sie werden aufgefordert, die Nummer des Bibliotheks- bzw. Studienausweises (z. B. 00071234567) und Ihr Passwort, das Sie bei der Anmeldung erhalten, einzugeben. 

Danach klicken Sie erneut auf Bestellen. Es erscheint ein Bestätigungstext mit der entsprechenden Ausgabestelle z. B. Selbstabholbereich im Erdgeschoss oder Lesesaal im 1. Obergeschoss der SUB Göttingen.

Nach einem Tag können Sie die Medien in den Ausgabestellen abholen bzw. einsehen. Zu jeder Ausleihe bringen Sie bitte Ihren Studien- bzw. Bibliotheksausweis und Ihren Personalausweis mit.   

Hochschulschrift / Online-Ressource Icon Online Ressourcen 

Liegt eine Hochschulschrift als Online-Ressource vor, erreichen Sie über den Katalog den Volltext in Form einer PDF-Datei, die Sie ausdrucken oder speichern können.

 

Ein Klick auf den Link führt Sie zum Volltext. 

Sie suchen eine Hochschulschrift zu einem bestimmten Thema

Eine thematische Suche nach Hochschulschriften ist über die Suchkategorie „Alle Wörter [ALL]“ möglich. Dort können Sie mehrere Suchkategorien kombinieren.

Suchschlüssel: HSS = Hochschulschriften

Diese Kategorie beinhaltet den Hochschulschriftenvermerk der in der jeweiligen Titelbeschreibung enthalten ist. Sie können dort folgende Eingaben machen:

1. Art der Hochschulschrift:

  dipl? = Diplomarbeit
  diss? = Dissertation
  habil? = Habilschrift
  bachelor? = Bachelorarbeit
  master? = Masterarbeit

2. Erscheinungsjahr
3. Hochschulort

Suchschlüssel: THM = Themensuche

Diese Kategorie beinhaltet Schlagwörter, die den Inhalt beschreiben sowie Stichwörter aus dem Titel in beliebiger Reihenfolge.

Beispiel: Dissertation zum Thema Wattenmeer

Suchkategorie: „Alle Wörter [ALL]“

Eingabe: HSS diss? THM wattenmeer?

„?“ = Platzhalter für eine beliebige Anzahl von Zeichen

zur Recherche

Wo steht die gefundene Hochschulschrift?

 Bitte achten Sie in der Kurztitelanzeige auf das Symbol der Publikationsform. Hochschulschriften sind ebenfalls mit dem Symbol für Bücher gekennzeichnet.

Hochschulschrift / Print-Ausgabe  

Die meisten in der Bibliothek vorhandenen Medien können ausgeliehen werden. Nicht ausleihbare Medien sind im Katalog als Präsenzbestand gekennzeichnet und können in den Räumen der Bibliothek eingesehen werden.

Im Göttinger Universitätskatalog (GUK) finden Sie Standort und Signatur des gewünschten Titels. Je nach Standort können Sie den Band entweder selbst aus dem Regal entnehmen oder aus den geschlossenen Magazinen bestellen.

Freihandausleihe

Die mit einem Freihandstandort gekennzeichneten Titel entnehmen Sie bitte selbst und verbuchen die ausleihbaren Medien mit Hilfe Ihres Bibliotheksausweises an den entsprechenden Selbstverbuchungsgeräten.

Durch einen Klick auf FMAG / Freihandmagazin erhalten Sie genaue Informationen zu diesem Standort.  Hinweis: dieser Standort ist zum 23.12.2013 geschlossen worden, diese Titel sind nun über den GUK bestellbar.

Magazin-Bestellungen

Titel nur mit der Standortangabe SUB oder mit den Standorten
BBM-MAG, GMAG, HG-FB, HG-MAG, HG-OR, HG-PK, HSD, RMAG, SMAG, SOM-JHERING oder TGMAG bestellen Sie bitte online. 

Klicken Sie beim gewünschten Exemplar auf Bestellen

Sie werden aufgefordert, die Nummer des Bibliotheks- bzw. Studienausweises (z. B. 00071234567) und Ihr Passwort, das Sie bei der Anmeldung erhalten, einzugeben. 

Danach klicken Sie erneut auf Bestellen. Es erscheint ein Bestätigungstext mit der entsprechenden Ausgabestelle z. B. Selbstabholbereich im Erdgeschoss oder Lesesaal im 1. Obergeschoss der SUB Göttingen. 

Nach einem Tag können Sie die Medien in den Ausgabestellen abholen bzw. einsehen. Zu jeder Ausleihe bringen Sie bitte Ihren Studien- bzw. Bibliotheksausweis und Ihren Personalausweis mit.

Hochschulschrift / Online-Ressource Icon Online Ressourcen 

Liegt eine Hochschulschrift als Online-Ressource vor, erreichen Sie über den Katalog den Volltext in Form einer PDF-Datei, die Sie ausdrucken oder speichern können.

Ein Klick auf den Link führt Sie zum Volltext.

Hochschulschriften vor 1909

Wo suchen Sie?

Bandkatalog Dissertationen

Standort: Historisches Gebäude (Papendiek 14) im Lesesaal Alte Drucke, 2. Obergeschoss

Der handgeschriebene Bandkatalog Dissertationen ist unterteilt in die klassischen Universitätsfakultäten: Jura, Medizin (hier z. T. auch Biologie), Theologie, Philosophie (hier auch Mathematik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft). 

Wählen Sie zunächst den Band des gewünschten Fachbereichs und recherchieren Sie dort den Verfassernamen.

Wo steht die gefundene Hochschulschrift?

Hochschulschriften vor 1909 stehen in unseren geschlossenen Magazinen.

Bitte notieren Sie sich die im Bandkatalog Dissertationen verzeichnete Signatur und wenden Sie sich für die Bestellung der Dissertationen an die Servicetheke.

Sie haben die gewünschte Hochschulschrift in diesen Katalogen nicht gefunden?

Der Göttinger Gesamtkatalog enthält die Bestände folgender Bibliotheken: 

  • SUB Göttingen mit Bereichsbibliotheken
  • Institutsbibliotheken der Georg-August-Universität Göttingen
  • Otto-Hahn-Bibliothek - Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie
  • Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin
  • Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften
  • Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation
  • Bibliotheken der HAWK Standort Göttingen
  • Stadtbibliothek Göttingen

Der Gemeinsame Verbundkatalog (GVK) erfasst die Bibliotheksbestände der Bundesländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (Berlin). Zusätzlich sind die Zeitschriftennachweise aller subito-Lieferbibliotheken aus Deutschland und Österreich sowie weiterer deutscher Universitätsbibliotheken enthalten.

Die nachgewiesenen Bestände sind weitgehend über die Fernleihe und den Dokumentlieferdienst subito bestellbar.

Weitere Recherchemöglichkeiten bieten Ihnen

Geben Sie bei der Suchkategorie „Hochschulschriftenvermerk“ den Suchbegriff  „diss“ oder „habil“ ein und grenzen Sie die Suche mit möglichen Titelwörtern weiter ein. Sie können Ihre Suche auch auf einen Hochschulort begrenzen, indem Sie diesen in der Suchkategorie Hochschulschriftenvermerk eintragen. Eine Eingrenzung über Sachgruppen ist ebenfalls möglich. Nutzen Sie die Hilfe-Texte!

Sie finden eine Zusammenstellung fachübergreifender Datenbanken, die Hochschulschriften verzeichnen.

Weitere Fragen zur Literaturrecherche und -beschaffung, beantworten Ihnen gerne unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Information und Service in der Zentralbibliothek.