Ahiqar - Projektdetails

Die syrischen und arabischen Ahiqar-Texte

www.uni-goettingen.de/de/102231.html

Ziel des Projektes ist die Neuedition und motivgeschichtliche Untersuchung der syrischen und arabischen Handschriften der Ahiqar-Überlieferung. Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) unterstützt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Erschließung und Aufbereitung der Texte als Online-Edition. Es wird ein Workflow konzipiert und eingerichtet, ein TEI-Schema erstellt und eine Präsentationsumgebung für die Online-Edition entwickelt.

Das Hauptaugenmerk gilt den Erzählmotiven, die in den verschiedenen Überlieferungen in Variation auftauchen. Diese werden ausgezeichnet und miteinander verknüpft. Die Handschriften werden als Faksimile, Transkription und als englische Übersetzung angezeigt und durch wissenschaftliche Kommentare zu den Besonderheiten, den Motiven und Schreibvarianten ergänzt.

Leitung / Koordination

Projektleitung in der SUB Göttingen

Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in der SUB Göttingen

Am Projekt beteiligte Abteilungen bzw. Gruppen in der SUB Göttingen