CACAO - Projektdetails (Cross-language Access to Catalogues And On-line libraries)

Cross-language Access to Catalogues And On-line libraries

www.cacaoproject.eu

CACAO bietet einen innovativen Ansatz für den Zugang zu und die Navigation in multilingualen Textinhalten digitaler Bibliotheken und Bibliothekskatalogen. Ziel ist es, dem europäischen Nutzer einen vereinfachten und besseren Zugang zu den in Europa verteilten Informationsressourcen zu ermöglichen. Zu diesem Zweck wird eine Infrastruktur erstellt, die eine vom Endnutzer in seiner Sprache formulierte Suchanfrage analysiert und sie unter Berücksichtigung semantischer Zusammenhänge in die im CACAO-System zur Verfügung stehenden Sprachen übersetzt. Damit erhält der Endnutzer auf Basis einer einmal eingegebenen Suchanfrage ein multilinguales Suchergebnis. Die solide Einbettung der multilingualen Infrastruktur von CACAO in Digitalen Bibliotheken wird durch die Verbindung von natürlichen Sprachverarbeitungstechniken mit bestehenden Informationsgewinnungssystemen erreicht. CACAO wird außerdem Werkzeuge für die Pflege multilingualer Ressourcen in Retrievalumgebungen zur Verfügung stellen. CACAO wird von der Europäischen Union im Rahmen des Programms eContent plus gefördert.

Leitung / Koordination

Partnerinstitutionen

Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in der SUB Göttingen

Am Projekt beteiligte Abteilungen bzw. Gruppen in der SUB Göttingen

Ehemalige Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in der SUB Göttingen

Stefan Farrenkopf, Justine Haeberli-Kaul, Prof. Dr. Norbert Lossau