FID Anglo-American Culture - Projektdetails (FID AAC)

Fachinformationsdienst Anglo-American Culture

Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen baut gemeinsam mit der Bibliothek des John-F.-Kennedy-Instituts für Nordamerikastudien der FU Berlin Fachinformationsdienste (FIDs) für die folgenden Fächer auf

  • Anglistik / Großbritannien- und Irlandstudien
  • Amerikastudien
  • Kanadastudien
  • Australien- und Neuseelandstudien.

Das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen des Förderprogramms „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ gefördert und löst die bisherigen Sondersammelgebiete zum anglo-amerikanischen Kulturraum ab. Ziel ist die Entwicklung von Infrastrukturen und Dienstleistungen, die den standortunabhängigen Zugriff auf forschungsrelevante Literatur und Information für die Wissenschaft verbessern. Die spezifischen Bedürfnisse der Fachgemeinschaft sowie die charakteristischen Besonderheiten der betreuten Fächer stehen dabei im Zentrum aller geplanten Aktivitäten.

Zu den Aufgaben des FIDs gehören

  • schnelle Beschaffung und Bereitstellung von Literaturwünschen aus der Fachgemeinschaft
  • Erwerbung und Lizenzierung spezialisierter Quellen- und Forschungsliteratur
  • Erwerbung und Lizenzierung nordamerikanischer Zeitungen und Comics (Bibliothek des JFKI Berlin)
  • Digitalisierung on demand
  • Aufbau eines Fachrepositoriums für die langfristige Archivierung digitaler Veröffentlichungen
  • Beratung und Unterstützung bei Open-Access-Publikationsvorhaben
  • Koordination und Umsetzung von Lizenzierungsvorhaben für fachspezifische Datenbanken und digitale Ressourcen innerhalb der Fachgemeinschaft
  • Entwicklung von Strategien zur schrittweisen digitalen Transformation der Literaturversorgung und Wissenschaftskommunikation.

Leitung / Koordination

Partnerinstitutionen

Projektleitung in der SUB Göttingen

Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in der SUB Göttingen

Am Projekt beteiligte Abteilungen bzw. Gruppen in der SUB Göttingen