AAAS / Science Advances

Angehörige der Universität Göttingen (inklusive der Universitätsmedizin Göttingen) erhalten 15% Rabatt auf Publikationsgebühren im Open-Access-Journal Science Advances. Ist der*die Autor*in zusätzlich Mitglied bei AAAS, wird ein weiterer Discount von 4% gewährt.

Laufzeit: 2020 – 2022

Die Publikationskosten können für „corresponding authors“ gegebenenfalls vollständig oder anteilig über den „Publikationsfonds für Zeitschriftenartikel“ der Universität Göttingen finanziert werden. Hierfür werden universitäre Finanzmittel eingesetzt. Die Fördervorgaben mit Förderhinweis sind unter „Finanzielle Unterstützung durch universitäre Fördermittel“ genannt.

Der Publikationsprozess für Autor*innen

  • Sie sind „corresponding author“ und reichen Ihren Artikel direkt bei Science Advances ein.
  • Wählen Sie CC BY 4.0 als Publikationslizenz.
  • Für die Rechnungsstellung arbeitet AAAS mit dem Dienstleister Copyright Clearance Center (CCC) zusammen.
  • Um den Rabatt von 15% zu generieren, wählen Sie im CCC-System „Georg-August-Universitat Gottingen“ als Einrichtungsnamen aus. Nur dann kann der Rabatt korrekt berücksichtigt werden.
  • Die Vereinbarung beinhaltet keine zentrale Rechnungslegung über die SUB Göttingen.

Neben der Veröffentlichung im Verlag wird der Artikel über GRO.publications, dem Publikationsmanagementsystem der Universität Göttingen, zugänglich gemacht und archiviert.

Diese Option wird den Wissenschaftler*innen der Universität Göttingen durch die Teilnahme im GASCO-Konsortium über die SUB Göttingen ermöglicht.