Copernicus Publications

Copernicus Publications ist ein Wissenschaftsverlag, der sich auf Open-Access-Zeitschriften in den Bereichen Geowissenschaften, Astrophysik, Atmosphärenforschung und Umweltwissenschaften spezialisiert hat. Autorinnen und Autoren können zudem ihre Forschungsergebnisse in einer Videobotschaft vorstellen.

Für 2019 - 2020 nimmt die Universität Göttingen (einschließlich der Universitätsmedizin Göttingen) über den Nationalen Open-Access-Kontaktpunkt OA2020-DE am Konsortium teil. Dadurch erfolgt eine Kostenübernahme der Artikelgebühren bis 2.000 Euro (brutto).

Wir weisen darauf hin, dass Mittel zum Publizieren im Rahmen von Drittmittelprojekten zu beantragen und diese Mittel auch vorrangig zu nutzen sind.

Der Publikationsprozess für Autorinnen und Autoren

  • Sie sind „corresponding author“ und reichen Ihren Artikel wie gewohnt direkt bei der Zeitschrift ein.
  • Die Rechnungsabwicklung der Publikationskosten erfolgt:

    • bis 2.000 Euro (brutto) zentral über die SUB Göttingen. Sie erhalten keine Einzelrechnung.
    • über 2.000 Euro (brutto) per Einzelrechnung. Diese erhält die Korrespondenzautorin oder der Korrespondenzautor. Eine anteilige Finanzierung über den Publikationsfonds ist möglich.

Neben der Veröffentlichung im jeweiligen Copernicus Journal wird der Artikel über GoeScholar, dem Publikationenserver der Universität Göttingen, zugänglich gemacht.

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Einzelheiten.