Copernicus Publications

Copernicus Publications ist ein Wissenschaftsverlag, der sich auf Open-Access-Zeitschriften in den Bereichen Geowissenschaften, Astrophysik, Atmosphärenforschung und Umweltwissenschaften spezialisiert hat. Autor*innen können zudem ihre Forschungsergebnisse in einer Videobotschaft vorstellen. Die Universität Göttingen (einschließlich der Universitätsmedizin Göttingen) nimmt über den Nationalen Open-Access-Kontaktpunkt OA2020-DE am Konsortium teil.

Laufzeit: 2019 – 2022

Gold Open Access

Publizieren in genuinen Gold Open-Access-Zeitschriften: Durch die Vereinbarung erfolgt eine Kostenübernahme der Artikelgebühren bis 2.000 Euro (brutto).

Höhere Publikationskosten können für „corresponding authors“ der Universität Göttingen (einschließlich der Universitätsmedizin Göttingen) zusätzlich anteilig über den Publikationsfonds für Zeitschriftenartikel der Universität Göttingen finanziert werden. Hierfür werden universitäre Finanzmittel eingesetzt. Die Fördervorgaben mit Förderhinweis sind unter „Finanzielle Unterstützung durch universitäre Fördermittel“ genannt.

Der Publikationsprozess für Autor*innen

  • Sie sind „corresponding author“ und reichen Ihren Artikel wie gewohnt direkt bei der Zeitschrift ein.
  • Die Rechnungsabwicklung der Publikationskosten erfolgt:

    • bis 2.000 Euro (brutto) zentral über die SUB Göttingen. Sie erhalten keine Einzelrechnung.

Neben der Veröffentlichung im Verlag wird der Artikel über GRO.publications, dem Publikationsmanagementsystem der Universität Göttingen, zugänglich gemacht und archiviert.