MDPI

MDPI (Multidisciplinary Digital Publishing Institute) ist ein Schweizer Open-Access-Verlag mit begutachteten wissenschaftlichen Journalen mit Schwerpunkten in den Bereichen Chemie, Medizin und Wissenschaft. Angehörige der Universität Göttingen und der Universitätsmedizin Göttingen erhalten, im Rahmen einer Verlagsvereinbarung, für das Open-Access-Publizieren innerhalb des Verlagsangebotes folgende Unterstützung.

Laufzeit: 2014 –

Gold Open Access

Publizieren in genuinen Gold Open-Access-Zeitschriften: Es wird ein Preisnachlass von 10% auf die Publikationskosten eingeräumt.

Die Publikationskosten können für „corresponding authors“ der Universität Göttingen (einschließlich der Universitätsmedizin Göttingen) gegebenenfalls vollständig oder anteilig über den Publikationsfonds für Zeitschriftenartikel der Universität Göttingen finanziert werden. Hierfür werden universitäre Finanzmittel eingesetzt. Die Fördervorgaben mit Förderhinweis sind unter „Finanzielle Unterstützung durch universitäre Fördermittel“ genannt.

Der Publikationsprozess für Autor*innen

  • Sie sind „corresponding author“ und reichen Ihren Artikel wie gewohnt direkt bei der Zeitschrift ein.
  • Die Rechnung wird zunächst an den „corresponding author“ adressiert.
  • Die Zuordnung der berechtigten Publikationen sowie Identifikation und Information der berechtigten Autor*innen erfolgt durch den Verlag.
  • Das SUB-Open-Access-Team wird über den akzeptierten Artikel informiert.
  • Kontaktieren Sie uns, wenn Sie für die Finanzierung der Publikationskosten den Fonds nutzen möchten.

Neben der Veröffentlichung im Verlag wird der Artikel über GRO.publications, dem Publikationsmanagementsystem der Universität Göttingen, zugänglich gemacht und archiviert.