SUB aktuell

Vom 15.5.-15.7.2019 besteht für Angehörige der Georg-August-Universität Göttingen ein kostenloser Testzugriff auf die neue medizinische Lernplattform Meditricks, die Sie nach einmaliger Registrierung im Testzeitraum nutzen können.
Meditricks kreiert visuelle Eselsbrücken, arbeitet mit Merkbildern und Videos, verpackt in Geschichten, die im Gedächtnis bleiben. 

mehr

Alle Standorte der SUB Göttingen außer der Bereichsbibliothek Medizin sind am 30.5.2019 (Christi Himmelfahrt) und vom 9.6. - 10.6.2019 (Pfingsten) geschlossen.
Die Bereichsbibliothek Medizin (Leihstelle, Kasse) ist an diesen Tagen von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

mehr

Durch eine Umstellung überregionaler Bibliotheksdatenbanken können Sie Ihre Fernleihen aktuell nur über den GVK bestellen, nicht mehr über den GVK-PLUS (GVK mit Online Contents). Auch die Online Contents werden erst wieder in den nächsten Wochen vollumfänglich zur Verfügung stehen.
Wir arbeiten daran, Ihnen zukünftig ein intuitives, intelligentes Suchsystem zur Verfügung zu stellen, in dem dann sowohl die Informationen der Online Contents als auch Fernleihe wieder vereint werden.

mehr

Ab Donnerstag, 2.5.2019 wird die Zentralbibliothek der SUB Göttingen regulär von Montag bis Freitag von 8:00 bis 24:00 Uhr geöffnet sein. Die Öffnungszeiten am Wochenende bleiben unverändert (9:00 bis 22:00 Uhr).
Studierenden steht nach vorheriger Reservierung das Lern- und Studiengebäude weiterhin wie gewohnt Montag bis Sonntag von 7:00 bis 1:00 Uhr zur Verfügung.

mehr

Als Mitglied des IIIF Konsortiums wird die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) vom 24. bis 28.6.2019 die 2019 International Image Interoperability Framework Conference ausrichten. Dieses ist das jährlich stattfindende, internationale Haupttreffen für IIIF, der auch für die SUB Göttingen zentralen Architektur zur Bereitstellung digitaler bildbasierter Ressourcen.
Die Registrierung für den (kostenlosen) Showcase und die Konferenz ist ab jetzt möglich.

mehr

Durch das Abschalten des Zugangs seitens der Verlage stehen seit 10.7.2018 an der Georg-August-Universität Göttingen — wie an rund 200 weiteren namhaften deutschen Wissenschaftseinrichtungen — keine aktuellen Volltexte von Zeitschriften der Verlage Elsevier und Cell Press mehr zur Verfügung. An der Universität Göttingen handelt es sich um 440 Zeitschriften und weitere 12 Titel des zu Elsevier gehörenden Verlags Cell Press.

mehr