Mit dem neuen GFBio Tool Datenmanagementpläne für die Biodiversitäts- und Umweltforschung erstellen

Mit dem GFBio Data Management Plan Tool stellt die Deutsche Gesellschaft für Biologische Daten (GFBio) ein hilfreiches Werkzeug bei der Erstellung von Datenmanagementplänen (DMP) bereit. Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen Biodiversitäts- und Umweltforschung erhalten damit Unterstützung bei der Beantwortung wichtiger Fragen zum Datenmanagement in ihren laufenden oder geplanten Projekten.

Das GFBio DMP Tool ermöglicht es, Informationen strukturiert zu dokumentieren, sie langfristig zu speichern und mithilfe der eingegebenen Daten eine Supportanfrage an GFBio für einen qualitätsgesicherten Datenmanagementplan zu stellen. Das Tool basiert auf den DFG-Richtlinien zum Umgang mit Forschungsdaten in der Biodiversitätsforschung (PDF 191 KB).

Datenmanagementpläne werden beispielsweise bei der Beantragung neuer Förderprojekte verstärkt nachgefragt und sind bereits ein verpflichtender Bestandteil einiger Förderprogramme. Neben ihrer unterstützenden Wirkung bei der Planung des Datenmanagements werden sie vor allem als Leitlinie während der gesamten Projektlaufzeit konsultiert und fortgeschrieben. Forscherinnen und Forschern steht eine ausführliche Dokumentation zur Verfügung, um sich mit dem Gebrauch des GFBio DMP Tools vertraut zu machen.

Das Tool ist einer der Beiträge der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) zu GFBio. Die SUB Göttingen übernimmt die inhaltliche wie konzeptionelle Gestaltung in Absprache mit Partnern in der Georg-August-Universität Göttingen und anderen Projektpartnern von GFBio, während die Gesellschaft für Wissenschaftliche Datenverarbeitung Göttingen (GWDG) die technische Umsetzung betreut.

Mit seinen neun Datenzentren und insgesamt 19 Projektpartnern verfügt GFBio über eine breit aufgestellte Expertise in der Biodiversitäts- und Umweltforschung. Neben der Datenmanagementplanung bietet die Plattform Services in allen Bereichen des Data Life Cycles an.