Nachrichten zu einem Thema

Porträt Uffenbach (Foto K. Haase)Am Samstag, 6.11. öffnet die Ausstellung „Aller Künste Wissenschaft”: eine Kooperation von SUB Göttingen und der Kunstsammlung der Universität. Sie präsentiert die umfangreiche Sammlung von gedruckten Büchern, Handschriften, Graphiken, Modellen und wissenschaftlichen Instrumenten des Frankfurter Patriziers und Privatgelehrten Johann Friedrich von Uffenbach.

mehr

Als Mitglied des IIIF Konsortiums wird die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) vom 24. bis 28.6.2019 die 2019 International Image Interoperability Framework Conference ausrichten. Dieses ist das jährlich stattfindende, internationale Haupttreffen für IIIF, der auch für die SUB Göttingen zentralen Architektur zur Bereitstellung digitaler bildbasierter Ressourcen.
Die Registrierung für den (kostenlosen) Showcase und die Konferenz ist ab jetzt möglich.

mehr

„Finnisch im deutschsprachigen Europa“ lautet der Titel der Arbeitstagung, die das Finnisch-Ugrische Seminar der Georg-August-Universität Göttingen vom 11.-13.10.2018 für Vertreterinnen und Vertreter des finnischen Unterrichtsministeriums, des Finnland-Instituts in Deutschland sowie 15 Finnischdozentinnen und -dozenten aus Deutschland und Österreich organisiert.

mehr

Nutzen Sie die seltene Gelegenheit das Göttinger Exemplar der Gutenbergbibel zu sehen!

Nur noch bis Sonntag, den 7.10.2018 zeigen wir in der Kabinettausstellung „Gutenberg in Göttingen“ jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr kostbare Stücke unserer Sammlung aus der Gutenbergzeit im Chor der Paulinerkirche. Samstag und Sonntag bieten wir Ihnen um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr kostenlose Führungen an, die Sie ohne Anmeldung besuchen können.

mehr

Der erste Donnerstag im März bietet jedes Jahr die Chance, der Einsamkeit beim Schreiben zu entfliehen:
„Schreiben bis tief in die Nacht?“ ... oder solange, bis das eigene Schreibprojekt fertig ist. Das ist immer am berühmten ersten Donnerstag im März der Fall.

Am Donnerstag, den 2.3.2017 wird zum siebten Mal die „Lange Nacht der (aufgeschobenen) Hausarbeiten“ in Göttingen veranstaltet.

Die Schreibveranstaltung findet wieder in den Räumen der Zentralbibliothek der SUB Göttingen statt, dieses Jahr von 18:00 Uhr bis Mitternacht. Eingeladen sind alle Studierenden, die in produktiver Atmosphäre an ihren Texten arbeiten möchten.

mehr

Neben vielen Instituten und Forschungszentren Göttingens nimmt auch die SUB Göttingen wieder an der Nacht des Wissens teil. An unseren Standorten des Historischen Gebäudes und in der Bereichsbibliothek Kulturwissenschaften erwartet Sie ein umfangreiches Programm.

mehr

In Erinnerung an Katastrophen wie den Einsturz des Kölner Stadtarchivs, den Brand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar oder die Folgen des Elbehochwassers für viele betroffene Kultureinrichtungen findet der „Nationale Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts“ statt.

mehr

Am Donnerstag, 23.10.2014 informieren die SUB Göttingen und die Verbundzentrale des GBV von 10:30 bis 12:00 Uhr im Historischen Gebäude am Papendiek...

mehr

Am Montag, 23.3.2015, um 18:00 Uhr hält Christine L. Borgman, Professorin und Presidential Chair für Informationswissenschaften an der University of...

mehr