EOSC Future - Projektdetails

EOSC (European Open Science Cloud) Future

EOSC Future ist ein von der EU gefördertes H2020 Projekt, welches Fachwissenschaftler*innen in Europa ein breites Angebot von Forschungsdaten, Tools sowie professioneller Beratung bereitstellt.

EOSC Future hat die Vision, das Potential europäischer Forschung mit besonderem Fokus auf Open Science for Society zu entfalten. Damit sind vier wesentliche Aspekte europäischer wissenschaftlicher Praxis verknüpft:

  1. Alle wichtigen Interessenvertreter*innen des EOSC Ökosystems werden unter einem Projektschirm zusammengebracht, wodurch sich die unterschiedlichen Fachdisziplinen und deren Communities mit ihrer jeweiligen Expertise ideal ergänzen können.
  2. Gemeinsam mit den fachspezifischen Communities werden Use Cases entwickelt, anhand derer der gesellschaftliche Mehrwert von EOSC - mit besonderem Fokus auf Interdisziplinarität - untersucht und präsentiert werden kann.
  3. Die EOSC Community soll gezielt in die Weiterentwicklung und das Wachstum von EOSC eingebunden werden. Dafür werden Marketing- und Kommunikationsstrategien entwickelt sowie Präsenz- und Online-Veranstaltungen, die den breiten Themenbereich von EOSC abdecken, geplant und durchgeführt.
  4. Die EOSC Community soll aktiv in die Weiterentwicklung des EOSC Portals eingebunden werden. Mit themen- und kompetenzspezifischen Open Calls werden unterschiedliche Interessengruppen angesprochen und somit zur Mitgestaltung der EOSC Landschaft animiert.

Die SUB Göttingen ist in folgenden Arbeitspaketen (AP) tätig:

  • AP1: Projektmanagement
  • AP5: Design und Entwicklung des EOSC Portals
  • AP10: Dissemination und Marketing

Leitung / Koordination

Partnerinstitutionen

Projektleitung in der SUB Göttingen

Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in der SUB Göttingen

Am Projekt beteiligte Abteilungen bzw. Gruppen in der SUB Göttingen