Nachrichten zu einem Thema

BedeutungsräumeDie Online-Version des Frühneuhochdeutschen Wörterbuchs ist eines der Kooperationsprojekte der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen mit der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (Gruppe Software- und Service-Entwicklung). FWB-online wurde nun um Visualisierungen von Textinformationen und Bedeutungsräumen erweitert.

mehr

Erinnerung: Die elektronische Weiterleitung von Kopien aus der Fernleihe an die Endnutzer*innen endet am 31.7.2021. Ab dem 2.8.2021 werden wieder Papierausdrucke ausgehändigt.

mehr

Projektlogo Germania SacraDie Klosterdatenbank klosterdatenbank.germania-sacra.de ist eines der Kooperationsprojekte der Akademie der Wissenschaften mit der SUB Göttingen. Dabei unterstützte die Gruppe ENT (Software- und Service-Entwicklung) im Rahmen des Services „Softwareentwicklung für die Forschung“ bei der Neugestaltung und Entwicklung der Anwendung. Nach 12 Monaten Projektlaufzeit wurde die neue Version der Datenbank im Mai 2021 livegeschaltet.

mehr

Logo FOR STRATAMaßgeschneiderte Software für die Forschung: Für das Projekt FOR 2064 STRATA, eine Forschungsgruppe zu antiken Mythen an der Universität Göttingen, erstellte die SUB Göttingen eine Hylemdatenbank, mit der kleinste handlungstragende Einheiten von Mythen, sogenannte Hyleme, als Sequenzen erfasst werden können. Dieser Datenbestand bildet die Grundlage für die Analysen und Auswertungen der Forschergruppe.

mehr

Welcome to universityDas Team der SUB Göttingen heißt alle Studienanfänger*innen herzlich willkommen. Sie haben viele Fragen? Die wichtigsten Infos für den Start und eine Video-Tour durch die Zentralbibliothek finden Sie auf dieser Übersicht.
Wir wünschen Ihnen und allen anderen Studierenden einen guten Start ins neue Semester!

mehr

Durch das Abschalten des Zugangs seitens der Verlage stehen seit 10.7.2018 an der Georg-August-Universität Göttingen — wie an rund 200 weiteren namhaften deutschen Wissenschaftseinrichtungen — keine aktuellen Volltexte von Zeitschriften der Verlage Elsevier und Cell Press mehr zur Verfügung. An der Universität Göttingen handelt es sich um 440 Zeitschriften und weitere 12 Titel des zu Elsevier gehörenden Verlags Cell Press.

mehr

Seit Ende November 2017 ist die Website des Fachinformationsdienstes Finnisch-ugrische / uralische Sprachen, Literaturen und Kulturen (FID FINNUG) online.
Eine der zentralen Aufgaben des FID FINNUG ist die bedarfsorientierte Erwerbung bzw. Lizenzierung hochspezialisierter originalsprachiger gedruckter und digitaler Medien, die sonst in Deutschland nicht verfügbar wären. Dazu gehören die Sprachen Estnisch, Finnisch, kleine finnisch-ugrische / uralische Sprachen und Ungarisch.

mehr

Anfang März 2017 startete die Online-Version des Frühneuhochdeutschen Wörterbuchs.
Über das Portal, das von der SUB Göttingen entwickelt und technisch umgesetzt wurde, sind nun die ersten 45.000 Artikel des Frühneuhochdeutschen Wörterbuchs (FWB) öffentlich verfügbar.

mehr

GRO.publicationsSie möchten Ihre persönliche Publikationsliste erstellen und für Webseiten und Anträge weiterverwenden?
Der neue Service GRO.publications bietet Ihnen dazu ein zeitgemäßes Publikationsdatenmanagement. Mit GRO.publications pflegen Sie Ihre Publikationen zentral an einer Stelle, heben Ihre wichtigsten Publikationen hervor oder exportieren sie.

mehr

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie auf die Stellungnahme der Universität Göttingen gegen rechtsextreme Symbole und Schmierereien auf dem Campus aufmerksam machen.
Auch die SUB Göttingen war betroffen und möchte hiermit noch einmal die Aussagen der Stellungnahme der Universität auch für unsere Einrichtung unterstreichen.

mehr