open-access.network LogoDas Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das deutschlandweite Verbundprojekt open-access.network für drei weitere Jahre mit rund 2,6 Millionen Euro. Auch in der zweiten Projektphase ist die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) für die technische Bereitstellung und die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

mehr

Rotunde der SUB GöttingenAm 1. Januar 2023 startete unter Leitung der Georg-August-Universität Göttingen / Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) das EU-Projekt CRAFT-OA mit 23 Partner*innen in 14 europäischen Ländern. CRAFT-OA steht für „Creating a Robust Accessible Federated Technology for Open Access“ (Entwicklung einer gemeinsamen, stabilen und zugänglichen Technologie für Open Access).

mehr

Mute-BoxDie Bereichsbibliothek Forstwissenschaften (BBF) hat ihr Angebot für Sie um eine Mute-Box für bis zu vier Personen im Lern- und Studienraum erweitert. In der Bereichsbibliothek Medizin (BBM) stehen neun Mute-Boxen für bis zu vier Personen und zwei Mute-Boxen für jeweils eine Person zur Verfügung.

mehr

Die MPI-Bibliothek im Historischen Gebäude ist seit dem 5. September 2022 geschlossen. Nicht an der SUB Göttingen vorhandene Bestände wurden ins Magazin der Zentralbibliothek überführt und werden dort derzeit für die lokale Ausleihe vorbereitet.

mehr

Waldakten_SchaukastenDas Blog Waldwissen in alten Akten informiert über ein Erschließungs- und Forschungsvorhaben des Universitätsarchivs Göttingen in der SUB und der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie. Erschlossen werden die Akten der Fakultät und ihrer Vorgängereinrichtungen zwischen 1868, dem Gründungsjahr als Forstakademie in Hann. Münden, und dem 1972 abgeschlossenen Umzug nach Göttingen. Am Ende des Projekts werden die Akten mit detaillierten Inhaltsangaben im Archivportal Arcinsys online recherchierbar sein.

mehr

New American Science JournalEnde April ist das New American Studies Journal – A Forum (NASJ) mit dem hochrangigen Themenheft “American Crises” im neuen Design, mit neuen Mitgliedern im Editorial Board und zeitgemäßen technischen Abläufen im Universitätsverlag Göttingen erschienen.

mehr

Projektteam Maps of GodIm Rahmen des Förderprogrammes „Forschungskooperation Niedersachsen – Israel“ wurden zwei Projekte der SUB Göttingen bewilligt: Start für die beiden Projekte „The Star and its Universe: Franz Rosenzweig between Past and Future“ und „Networked Texts and Images in Early Modern Jewish Mystical Cosmographs“ war am 1. Mai.

mehr

Am 5. Mai 2022 geben wir unseren Nutzer*innen und Kolleg*innen Einblicke in unsere Arbeit und stellen Angebote für verschiedene Fächer vor, mit denen wir Studierende und Forschende mit unseren fachwissenschaftlichen und bibliothekarischen Kenntnissen unterstützen. Die Veranstaltung findet online von 14:00 bis 17:35 Uhr über Zoom statt und steht allen Interessierten offen – wir freuen uns auf Sie!

mehr

Bela GippWir freuen uns außerordentlich Herrn Prof. Dr. Bela Gipp und seine Arbeitsgruppe an der Georg-August-Universität Göttingen zum 01.04.2022 begrüßen zu dürfen. Die Professur „Analyse wissenschaftlicher Informationsressourcen” ist u. a. als Bindeglied zwischen dem Fachbereich Informatik und der Abteilung Forschung und Entwicklung der SUB Göttingen konzipiert.

mehr

Für ihr Projekt „Landesweite Lizenzierung und Open-Access-Transformation von E-Books” erhält die SUB Göttingen Fördermittel des Landes Niedersachsen im Umfang von 800.000 Euro. Das Projekt ist eines von sieben geförderten Verbundprojekten der Initiative „Hochschule.digital Niedersachsen”.

mehr