CoPI - Projektdetails

Corpus der Personennamen in den griechischen und lateinischen Inschriften aus Syrien und dem Libanon

www.uni-goettingen.de/de/74199.html

Ziel des Projektes ist eine vollständige Neubearbeitung und Auswertung aller Personennamen, die in griechischen und lateinischen Texten aus Syrien und dem Libanon vorkommen. Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) stellt ein Werkzeug bereit, mit welchem die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Inschriften erfassen und darin erwähnte Personen und Namen identifizieren und miteinander in Beziehung setzen können.

Leitung / Koordination

Projektleitung in der SUB Göttingen

Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in der SUB Göttingen

Am Projekt beteiligte Abteilungen bzw. Gruppen in der SUB Göttingen

Ehemalige Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in der SUB Göttingen

Mustafa Pamuk